14.02.2012

Wenn die Modells selbst am Drücker sind

Eine Grußkarte der besonderen Art: Zur Verabschiedung ihres Geschäftsführers hatten sich Mitarbeiter eines Betriebes aus der Kunststoff-Industrie etwas Besonderes einfallen lassen. Im Fotostudio Ulrich Dohle entstanden außergewöhnliche und originelle Porträts, die die Verbundenheit der Mitarbeiter zum Unternehmen betonen. Das Besondere: Wir assistierten bei den Shootings zwar, den Kamera-Auslöser hatten die Modells jedoch selbst in der Hand.


Etwas Persönliches sollte es sein, das Abschiedsgeschenk für den Geschäftsführer, der in den verdienten Ruhestand wechselte. Daher trafen sich mehr als 50 Mitarbeiter des Unternehmens zum Foto-Shootings in einer kleinen Halle des Unternehmens. Die anfängliche Nervosität der Teilnehmer verflog dank der lockeren Atmosphäre schnell und wandelte sich sogar in echte Begeisterung für das Shooting. Eine Stimmung, die auch die fertigen Bilder widerspiegeln.

Peoplefotografie mit dem Fotostudio Ulrich Dohle
 

Gelungene Porträts dank hilfreicher Requisiten

Die Porträts sollten alles sein – außer langweilig. Daher stellten sich viele Mitarbeiter mit einem Utensil vor die Kamera, das einen Bezug zu ihrer beruflichen Tätigkeit herstellte. Angefangen beim Aktenordner aus der Buchhaltung über den Karton aus dem Versand bis zum Schwamm oder dem Sitzpolster, die das Unternehmen aus Kunststoff herstellt.

Der Einsatz dieser Requisiten machte die Motive nicht nur detailreicher und interessanter, er besaß auch noch einen psychologischen Effekt: Die Modells konnten sich während der Aufnahmen an etwas „festhalten“ – Ein unscheinbarer Aspekt, der jedoch maßgeblich zum Gelingen des Shootings beitrug.


Modells können Kamera selbst auslösen

Ob allein oder zu zweit, ob im Stehen, sitzend oder liegend: Jeder der Porträtierten konnte frei entscheiden, in welcher Pose „sein“ Bild gemacht werden sollte. Ein Bildschirm zeigte den Teilnehmern das Sucherbild und per Fernauslöser konnten sie selbst entscheiden, wann die Kamera auslösen sollte.

Wir standen den Modells bei den Aufnahmen zwar mit Tipps zur Seite, den Auslöser drückten die Modells jedoch selbst. Auch wenn diese Art des Shootings eher ungewöhnlich ist, so steigerte sie den Spaß an der Aktion erheblich, was man den Ergebnis auch deutlich ansieht.


Ulrich Dohle
Kreuzweidenstraße 11
53604 Bad Honnef
Mobil: 0 160-85 94 198
E-Mail info@Spamschutz.dohle-fotografie.de

Studioadresse:
Kirchstraße 3b
53604 Bad Honnef
Tel.: 02224/12 37 628


Fotografie · Foto · Fotograf · Fotostudio · Werbefotografie · Werbefoto
Industriefotografie · Industriefotograf · Modefotografie · Modefotograf
Peoplefotografie · Produktfotografie · Produktfoto · Eventfotografie