17.10.2014

Seltener Hybrid-Bolide vor der Kamera:
Shooting mit dem neuen BMW i8


Im Juni 2014 wurden die ersten Exemplare an die ungeduldigen Kunden übergeben: Für einen wohlhabenden Autosammler aus dem Rheinland fotografierten wir einen der seltenen BMW i8, dem ersten reinen Sportwagen mit Hybridantrieb.

Das Coupé verfügt über einen Benzinmotor und einen Elektroantrieb, die es zusammen auf eine Leistung von stolzen 266 kW (362 PS) bringen. Der i8 beschleunigt in 4,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h, die Spitzengeschwindigkeit wird bei 250 km/h abgeregelt.

 

Als Location für das Shooting wählten wir eine Industriehalle, in der wir das Fahrzeug in aller Ruhe und unabhängig von der Witterung mit unserer Licht- und Blitzanlage in Szene setzen konnten.

Passend zur dunklen Lackierung des Fahrzeuges mit den in "BMW i blau"-abgesetzten Nieren wählten wir ein leicht bläuliches Licht zur Ausleuchtung der Halle. So wollten wir dem Betrachter durch die korrespondierende Beleuchtung eine visuelle Brücke zwischen dem strengen, klaren Design des BMW und den vielen detailreichen Strukturen der Hallenarchitektur bauen.

Die Positionierung der Lampen zur direkten Ausleuchtung des Fahrzeuges stellte uns vor eine echte Herausforderung, da der hochglänzende Lack leicht unerwünschte und irritierende Spiegelungen erzeugte. Mit großen Softboxen und durch indirektes Blitzen erreichten wir aber dennoch recht akzeptable Ergebnisse.

Für den "human touch" sorgte eines unserer Models, das mit seinem sexy angehauchten Look als mindestens ebenso attraktives Pendant zum BMW fungierte.


Ulrich Dohle
Kreuzweidenstraße 11
53604 Bad Honnef
Mobil: 0 160-85 94 198
E-Mail info@Spamschutz.dohle-fotografie.de

Studioadresse:
Kirchstraße 3b
53604 Bad Honnef
Tel.: 02224/12 37 628


Fotografie · Foto · Fotograf · Fotostudio · Werbefotografie · Werbefoto
Industriefotografie · Industriefotograf · Modefotografie · Modefotograf
Peoplefotografie · Produktfotografie · Produktfoto · Eventfotografie